Wurfplanung

Die Zucht von Hovawarten bedeutet für uns nicht einfach nur “Vermehrung”. Es ist eine sehr verantwortungsvolle und zeitintensive Aufgabe, die in erster Linie den Erhalt und die  Weiterentwicklung der Rasse zum Ziel haben sollte.  Die Zucht von Hunden ist immer ein Abenteuer. Jeder, der sich mit der Genetik schon einmal befasst hat, weiß, wie viele Faktoren hier mitspielen.

Jede von uns ausgearbeitete Verpaarung basiert auf einer Idee/Vorstellung. Ob und wie weit sie sich verwirklichen lässt, zeigt sich immer erst hinterher. Neben den für uns vorrangigen Wesenseigenschaften eines Hovawartes ist natürlich auch die  Gesundheit ein Kriterium, welches einen hohen Stellenwert einnimmt.

Auch das Wesen eines Hundes ist nicht nur genetisch vorgegeben, sondern wird auch durch Aufzucht und Ausbildung geprägt. Aus diesem Grund endet für uns die Zucht auch nicht mit der Abgabe der Welpen, sondern wir sehen uns verpflichtet, unsere Welpen die ersten Lebensjahre zu begleiten und den neuen Besitzern die wichtigsten Grundlagen aufzuzeigen.

 

F-Wurf wurde am  01.01.2015 geboren

DSC07641a

DORLE VOM HIMMELGARTEN

BH, IPO 1, IPO 2, IPO 3

NZB am 26.03.12; JB am 17.04.2012, ZTP am 24.09.12

HD-F A1, Augenuntersuchung o.B.

ZTP

 

&

 

Ahnentafel “Dorle”

WURFPLANUNG MIT STAMMBAUM

 

LASKO VOM HAUSE LUKA

BH, IPO 1, IPO 2, IPO 3, 

HD-F A1, Augenuntersuchung o.B.

Nil0xTiInFrT0JU8keHwnG7JbKb9dDsbJrhTASf9aMI,
Nil0xTiInFpaEk4tDm8KXGD7MozxWc1lfYS1QYqpeJg